top of page

Fehlzeiten reduzieren

Themen zur 'Verringerung von Abwesenheit':

  1. Was bedeutet Abwesenheit?

  2. Was macht ein Fallmanager für Abwesenheit?

  3. Was ist häufige Abwesenheit??

  4. Was bedeutet Abwesenheit rechtlich?

  5. Wie hilft das Deepler 'Abwesenheit'-Modul dabei, Abwesenheit zu reduzieren?

  6. Statistiken zur Abwesenheit.

verslagen neerslachtig man hemd zitten handen in het haar

Was bedeutet Abwesenheit?

Mitarbeiter Deepler Fleur
Farbe des Deepler-Bildlogos

Deepler ist dank der kollektiven Intelligenz von Experten aus der Beratung, der IT-Entwicklung und führenden Wissenschaftlern, darunter Professoren, gewachsen. Dieses multidisziplinäre Team hat ein solides Fundament für eine Plattform gelegt, die nicht nur technologisch fortschrittlich ist, sondern auch tief in den praktischen Bedürfnissen von Organisationen verwurzelt ist.

Deeplers Reise begann mit einer klaren Mission: Unternehmen dabei zu helfen, ihre internen Prozesse und Kommunikation durch datengesteuerte Erkenntnisse zu optimieren.

Was macht ein Fallmanager für Abwesenheit?

Nach einem erfolgreichen Start hat Deepler in den Niederlanden schnell an Boden gewonnen und expandiert nun nach Deutschland, wo die Plattform große Fortschritte bei der Eroberung des Marktes macht.

Wir verdanken unseren Erfolg nur einem: unseren eigenen Leuten . Mit einem engagierten und talentierten Team arbeiten wir Tag (und manchmal auch Nacht) am kontinuierlichen Wachstum und der Innovation der Deepler-Plattform.

man bril nadenken muur
ziek bed man pyjama

Was ist häufige Abwesenheit?

Mitarbeiter Deepler Fleur
Farbe des Deepler-Bildlogos

Häufige Fehlzeiten beziehen sich auf wiederholte Abwesenheit eines Mitarbeiters aufgrund kurzer Krankheitszeiten oder gelegentlicher Abwesenheit. Dies kann auf zugrunde liegende Gesundheitsprobleme, mangelnde Motivation oder andere persönliche oder berufliche Herausforderungen hinweisen. Daher ist es wichtig, nicht nur das Krankheitsbild zu betrachten, sondern auch zu untersuchen, wie die Organisation entwickelt werden kann, um Fehlzeiten zu reduzieren.

Dafür kann es hilfreich sein, Umweltfaktoren zu messen, die zu Fehlzeiten beitragen. Wenn zum Beispiel das Teamklima unangenehm ist, neigt jemand eher dazu, sich krank zu melden. Dies wird oft übersehen, wodurch die Fehlzeiten hoch bleiben.

Was ist Fehlzeiten rechtlich?

Juridisch gesehen bedeutet Verzug, dass vertragliche Verpflichtungen innerhalb der vereinbarten Frist nicht erfüllt werden. Dies wird insbesondere relevant, wenn eine Partei eine 'Mahnung' erhält, in der formell festgestellt wird, dass sie ihren Verpflichtungen nicht nachgekommen ist und eine letzte Frist erhält, um ihre Pflichten noch zu erfüllen. Nach Ablauf dieser Frist befindet sich die Partei im Verzug. In einigen Verträgen wird eine 'fixe Frist' festgelegt; dies ist ein spezifischer Zeitpunkt, zu dem die Verpflichtungen erfüllt sein müssen. Die Überschreitung dieser fixen Frist führt automatisch zum Verzug, ohne dass eine Mahnung erforderlich ist. Das rechtliche Konzept des Verzugs ist entscheidend für die Durchsetzung von Rechtsmitteln und die Geltendmachung von Schadensersatz oder anderen vertraglichen Sanktionen.

man laptop lang haar nadenken

Wie hilft das Deepler 'Abwesenheit'-Modul dabei, Abwesenheit zu reduzieren?

1

Ursachen identifizieren

Die Verzuim-Modul misst spezifische Themen im Zusammenhang mit dem Arbeitsumfeld, was deutlich macht, welche Faktoren zum Verzuim beitragen und was geändert werden muss, um das Verzuim zu reduzieren.

2

Gezielte Aktionen auf Teamebene

Indem man spezifische Ursachen für Abwesenheit auf Teambasis untersucht, können Manager gezieltere Maßnahmen ergreifen, um das Arbeitsumfeld zu verbessern und die Absentismusrate zu senken.

3

Kontinuierliche Rückkopplungsschleife

Durch kontinuierliche Erfassung und Auswertung von Feedback können Organisationen rechtzeitig eingreifen und Anpassungen vornehmen, die die Arbeitsbedingungen verbessern und Verzuim entgegenwirken.

Mitarbeiter Deepler Darren
Deepler Bildlogo

Statistiken zu Fehlzeiten

Symbol für temperaturkranken Mitarbeiter

58 %

der Mitarbeiter waren im vergangenen Jahr der Arbeit fern.

Mitarbeiter Deepler Harold
Farbverlauf des Deepler-Bildlogos
Batterie-Person-Burnout-Mitarbeiter-Symbol

20 %

der Mitarbeiter leiden unter Burnout-Beschwerden, die letztendlich zu Fehlzeiten führen.

Zielsymbol für krankes Covid

25 %

weist darauf hin, dass die Arbeit ein Grund für ihre letzte Abwesenheit ist.

Symbol für Burnout-müde Mitarbeiter

27 %

Zeigt an, dass Fehlzeiten mit übermäßiger Arbeitsbelastung zusammenhängen.

Möchten auch Sie unsere Plattform ausprobieren?

bottom of page